Bitume/No Shame - Splitrecorder, CDS

Art.Nr.: 92438

Die MCD besteht aus 4 Songs; jeweils einem neuen pro Band und jeweils einem gecoverten, der jeweils anderen Band. Klingt komplizierter als es ist. Fangen wir von vorne an: Die ersten beiden Lieder sind von No Shame, die mit „By the Light of the burning Flag we have to raise our Children" in bester Melodic-Punkrock-Manier eröfnnen. Fein fein. Der zweite Track ist die abgeänderte der Version von Bitumes „Angst" (Wahlwiederholung 2002) und ich muss sagen, es gibt Finnen, die weniger mit der deutschen Sprache „um können" (erinnere mich da an „Eläkeläiset - Dumkopf"). Sehr gut geworden. Anders natürlich, aber sehr gut.Also drittes folgt dann ein neuer Bitume Song called „Menschen ohne Namen", auch ein schönes Stück. Man merkt, wie schon bei der „Punkrock Motorcity", dass Bitume mittlerweile schwer an ihren Songs feilen. Weit entfernt vom sonstigen „Deutschpunk-Geknüppel" wird viel Wert auf Backgrounds und andere Feinheiten gelegt. Aber bei einer Tracklänge von über 4:20min fällt „Menschen ohne Namen" ja ohnehin schon aus dieser Kategorie heraus. Der letzte Song der EP ist Bitumes Interpretation von „Riot" (No Shame - Rebound for Glory 2002). Hier muss ich sagen, dass mir der Vergleich zum Original fehlt, aber dass für meinen Geschmack die Stimmen ein wenig zuuu sehr verzerrt werden. Alles in allem aber eine sehr schöne Scheibe von 2 Bands, die sich sehr gut zu ergänzen scheinen.
Bitume
 
 
1. Menschen ohne Namen
2. Riot (Original von No Shame)
 
No Shame
1. by the light of the burning flag we have to raise our children
2. Angst

Produkteigenschaften

Produktart: CD

Preis:

Unser bisheriger Preis 8,99 €
Jetzt nur 1,99 €
Sie sparen 78 % /7,00 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitume/No Shame - Splitrecorder, CDS